Anstellungsbedingungen

Anstellungsbedingungen

Bei uns als Unternehmen mit dem Label Friendly Work Space profitieren Sie von gesunden Arbeitsbedingungen und einem respektvollen, motivierenden Arbeitsklima.

Wir legen grossen Wert auf fachliche und persönliche Wertschätzung und bemühen uns um ein ganzheitliches Wohlbefinden unserer Mitarbeitenden.

Unsere ausgezeichneten Arbeitsbedingungen

  • flexible Teilzeitmodelle
  • 5 Wochen Ferien
  • 1 zusätzliche Woche als Kompensation für "Vorarbeit" (je nach Bereich)
  • Regelarbeitszeit 42 Std/Woche
  • grosszügiger Arbeitgeberanteil an Pensionskasse (60% Arbeitgeber / 40% Arbeitnehmer)
  • freiwillige betriebliche Familienzulage
  • Gratis-Getränke (Mineral, Kaffeegetränke)
  • Vergünstigtes Mittagessen aus hauseigenem Restaurant (auch für Angehörige)
  • ÖV-Vergünstigung (Zuger JobAbo)
  • Reka-Geld (20% Rabatt)
  • Parkplatz zu vergünstigten Konditionen
  • Zertifizierter Friendly Work Space (ausgezeichnet durch Gesundheitsförderung Schweiz)
    • Aktive Mitsprachemöglichkeit durch Personalkommission und Eingabe von Verbesserungsvorschlägen
    • Regelmässige Mitarbeiteranlässe (Weihnachtsessen, Teamevents und Personalausflüge)
    • Sonderkonditionen bei Mrs. Sporty Fitnessclub, Baar
    • Gratis: Äpfel im Winter, Glacé an Hitzetagen
    • Kostenübernahme Grippe-Impfung
    • Ruheräume
    • und viele weitere gesundheitsfördernde Massnahmen

Das Label Friendly Workspace

Mit dem Label Friendly Work Space zeichnet die Gesundheitsförderung Schweiz Betriebe aus, die sich im besonderen Masse für gute Arbeitsbedingungen ihrer Mitarbeitenden einsetzen und bei denen das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) erfolgreich in der Unternehmensstrategie integriert ist. Die Qualitätskriterien, die zum Erlangen des Labels Friendly Work Space nötig sind, wurden von führenden Schweizer Unternehmen zusammen mit Gesundheitsförderung Schweiz entwickelt.

2018 wurde VIVIVA Baar, damals noch unter dem Namen Altersheime Baar, als erster Betrieb im Kanton Zug mit dem Friendly Work Space Label ausgezeichnet. Alle drei Jahre wird überprüft, ob die Qualitätskriterien weiterhin erfüllt werden.

Weitere Informationen zum Label Friendly Work Space erhalten Sie hier:

https://friendlyworkspace.ch/de/

Unsere Führungsgrundsätze

  1. Unsere Mitarbeitenden kennen ihre Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortung.
  2. Sie sind Unternehmer im Unternehmen, die mit den ihnen zur Verfügung stehenden Ressourcen verantwortungsbewusst und wirtschaftlich umgehen.
  3. Die Zusammenarbeit und der Führungsstil sind geprägt von Offenheit, Ehrlichkeit und gegenseitiger Wertschätzung.
  4. Wir leben eine Kommunikationskultur, die konstruktive Kritik und Ideen zulässt, Konflikte aufnimmt und bestrebt ist, Lösungswege gemeinsam zu suchen.
  5. Unsere Führungskräfte fördern ihr Team, gewinnen kompetente und engagierte neue Mitarbeitende und machen VIVIVA Baar zu einem attraktiven Arbeitgeber.
  6. Im jährlichen Mitarbeitergespräch werden übergeordnete und persönliche Ziele überprüft und vereinbart.
  7. Wir machen keine Unterschiede aufgrund von Geschlecht, Herkunft und Religion.
  8. Unsere Mitarbeitenden schützen wir vor Ungleichbehandlung, sexueller Belästigung, Mobbing oder ähnlichen Übergriffen, sensibilisieren sie für diese Themen und unterstützen sie in ihrer persönlichen und beruflichen Entwicklung.
  9. Bei konkretem Verdacht oder Missbrauch schreiten wir ein.
  10. Wir sind eine offene, lernwillige Unternehmung und optimieren stets unsere Ressourcen, Prozesse und Angebote.

 

Ombudsstelle

Die Ombudsstelle bietet unseren Mitarbeitenden die Möglichkeit, bei Bedarf eine unabhängige Beratungs- beziehungsweise Beschwerdestelle aufzusuchen. Sie vermittelt bei Konflikten und unterstützt Mitarbeitende bei diversen Anliegen im geschäftlichen Bereich sowie auch im privaten Umfeld.

WEITERE INFORMATIONEN

 

 

Nach Oben